Mit Transaktionsanalyse Führen, Beraten, Kommunizieren – Kommunikations- und Change-Training in St. Ottilien (bei München)
Laufender Einstieg möglich

Sie wählen eine anspruchsvolle Weiterbildung durch Kombination von Theorievermittlung und praktischer Anwendung

Sie trainieren Ihre Kommunikations- und Change Kompetenz

Sie profitieren unmittelbar für ihre eigene Professionalität und persönliche Erfahrungswelt

Sie erfahren, wirksamer und authentischer mit sich und anderen Menschen umzugehen

Die Weiterbildung ist methodisch und wissenschaftlich fundiert auf der Basis der systemischen Transaktionsanalyse (TA).

  • TA ist ein humanistisch orientiertes und tiefenpsychologisch fundiertes Psychologiekonzept.
  • Es wird seit langem erfolgreich angewendet und weiterentwickelt in allen Beratungsformen, in der Führung, Kommunikation und im Change in Unternehmen und Organisationen, in der Pädagogik und auch der Psychotherapie.

Sie trainieren an eigenen Fällen und lernen an Peer- und Lehr-Coaching; sowie mit Lehrsupervision.

Sie wählen ein Seminar für kreative Menschen, die in Organisationen verantwortlich arbeiten als Führungskräfte, Experten, im HR-Bereich oder als Berater, Coaches, Trainer, Prozessbegleiter oder Projektleiter

Der Einstieg in Ihre Weiterbildung ist nach einem Vorgespräch mit dem Seminarleiter jederzeit möglich!

Investition und Termine:

5 Module zu je drei Tagen pro Jahr; verbindliche Anmeldung jeweils für 1 Jahr.

Mehr Informationen: Mit TA Führen, Beraten, Kommunizieren St. Ottilien

Diese Weiterbildung ermöglicht Ihnen nach drei Jahren den Erwerb von Ausbildungszertifikaten:

Transaktionsanalytischer Berater / Transaktionsanalytische Beraterin (DGTA)

[oder alternativ: Transaktionsanalytische Praxiskompetenz“ (DGTA) ].

Danach steht Ihnen die weitere Ausbildung und Qualifizierung zum_r  Zertifizierten Transaktionsanalytiker_in (CTA) offen.

Die nächsten Termine 2016 und 2017 (immer 3 Tage, Donnerstag bis Samstag):