Transaktionsanalytisches Skript-Seminar

Für Menschen die an persönlicher Reflektion interessiert sind und schon Kontakt zur Transaktionsanalyse haben biete ich  zusammen mit zwei Kolleginnen, Elke Kauka und Bettina Heinrich, ein dreitägiges Seminar vom 13. – 15.07.2017 in Leipzig an.

Die Transaktionale Analyse geht vom Modell eines in früher Jugend „selbst entschiedenen Lebensplanes“ aus, der im Verlauf unseres Lebens durch Reflektion, Bewusstmachung und persönliche Erfahrung in Teilen verändert, d. h. neu entschieden werden kann. In seiner unbewussten Gestalt beeinflusst er unseren Bezugsrahmen, in dem wir handeln, auf die Welt, uns selbst und andere schauen. Wir folgen in vielem unbewusst diesem Lebensplan. Darum ist es nützlich, erhellend und persönlich bereichernd, über diesen Hintergrund zu reflektieren.

Bei Interesse  stehe ich gerne zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Bitte nehmen Sie telefonisch oder per Email Kontakt auf.