Workshop von Christian Küster am Jahreskongress der DGTA in Hamburg am Samstag, 21.5.2016 von 14 bis 16 Uhr

Titel des Workshops:
Das wär’s doch: Verständigungsfähig, führungsstark und zukunftsklug!

Workshopbeschreibung:
Mein Thema könnte Kern der Anforderung für eine verantwortungsvolle Position sein.
Es geht um Kompetenzen, die in bewegten Zeiten, im Change, die Tore und Brücken zu anderen und zum Erfolg bedeuten können.
Es kann auch als eine neue Definition von Autonomie, dem zentralen Ziel des transaktionsanalytischen Arbeitens verstanden werden.
Was dazu gehören kann und was wir dafür tun können, werde ich mit den Teilnehmer_innen im Workshop bearbeiten, diskutieren und an Beispielen deutlich machen – üben inklusive.
Vielleicht stoßen wir im Workshop nicht das Tor zur Welt auf – aber eine Idee zu den Schlüsseln und unseren Möglichkeiten ist drin.

Zielgruppe: Fortgeschrittene

Anwendungsbereich:
– Beratung
– Bildung/ Erziehung
– Organisation

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.